Die KRUK fliegt wieder!

Liebe Tannkosh-Crews,

wir freuen uns sehr zwei "alte Freunde" und ihr Lieblings-Flugzeug wieder bei Tannkosh begrüßen zu dürfen! Welcome back Astrid und Dieter! "Auferstanden aus Ruinen" die Zweite Wie bereits im Frühjahr 2011 verkündet, wurde ja unsere gute alte liebe Kruk mal für mindestens 1 Jahr aus dem Flugbetrieb genommen! Es waren umfangreiche, teils strukturelle Arbeiten an Flügeln, Fahrwerken und der Zelle notwendig geworden. Alle Leitwerksteile sind total entlackt worden, technisch überarbeitet und bespannt. Tragflügel total zerlegt, überarbeitet, in kritischen Strukturbereichen präventiv verstärkt worden und wie gesagt ebenfalls bespannt. Fahrwerke gestrahlt, geprüft, beschichtet, bespannt bisher. Rumpfrohrstruktur geprüft, instandgesetzt, Verkleidungen größtenteils erneuert, Sporn kompl. neu usw.....Der Innenbereich der Kabinen wurde auch überarbeitet. Nun keine Doppelsteuer mehr. Nach einer Aufwendigen Restauration fliegt die D-FOAB seit dem 28.03.2012 wieder.
Weitere Infos zur Maschine (pdf)

Partners of Tannkosh

Sponsors